PoolExperte Wissen - immer für Sie da

Pool Blog - Blog rund um das Thema Pool


Im Wissensbereich finden Sie interessante Informationen rund um das Thema Poolbau, Poolreinigung und mehr.
Unterwasserbeleuchtung für den Gartenteich

Unterwasserbeleuchtung für den Gartenteich

Spannende Einblicke in das Leben unter der Wasseroberfläche Ihres Gartenteiches, romantische Akzente im abendlichen und nächtlichen Garten, eindrucksvolle Highlights zum rauschenden Gartenfest – da alles bieten Unterwasserleuchten für den Gartenteich in den unterschiedlichen Ausführungen. Neben den schwimmfähigen Teichleuchten sind es besonders die Unterwasserleuchten, die eine Gartenteich gekonnt aufwerten können.

Stromversorgung so oder so

Für die Unterwasserbeleuchtung entscheiden Sie sich zunächst für eine sinnvolle Art der Stromversorgung. Netzstromabhängige Unterwasserleuchten benötigen das Vorhandensein eines elektrischen Anschlusses in der Nähe des Gartenteiches, um unnötiges und teils gefährliches Kabelwirrwarr im Garten zu vermeiden. Der Vorteil der netzstromgestützten Energieversorgung der Unterwasserbeleuchtung liegt durchweg in der gleichmäßigen und stabilen Stromversorgung, meist leistungsstarken Leuchten und Lampen und der ständigen Verfügbarkeit unabhängig von Jahreszeit und Witterung. Allerdings sollten hier auch die laufenden Stromkosten nicht vernachlässigt werden.

Eine gute Alternative zum Netzstrom ist der Solarstrom. Hier werden die Unterwasserleuchten mit speziellen Solarpaneels versorgt, die direkt in der Nähe des Gartenteiches aufgestellt werden können. Auch schwimmende Solarinseln sind zu haben. Der relativ geringe Stromertrag der Solartechnik erfordert allerdings den Einsatz sparsamer Leuchtmittel. Hier sind LED-Leuchten die eindeutig beste Wahl für gutes Licht im Gartenteich. Nachteilig kann es sein, dass bei bedecktem Himmel und in der kühleren Jahreszeit die Stromausbeute der Solarfelder für eine effektvolle Unterwasserbeleuchtung im Gartenteich nicht immer ausreicht.

Unabhängig davon, für welche Stromversorgung Sie sich entscheiden, sollte immer ein Dämmerungsschalter zwischengeschaltet sein. Bei käuflich zu erwerbenden Systemen für die Unterwasserbeleuchtung im Gartenteich sind solche Module standardmäßig integriert.

 

Welches Licht ist das richtige?

Hier streiten sich die Geister. Während die einen ein klares weißes bis angenehm warmes Licht im Gartenteich bevorzugen, wollen andere mit farbigen Leuchten gern schicke Leuchtpunkte im Garten setzen. Die moderne LED-Technik macht auch einen kontinuierlichen Farbwechsel möglich und kann so wechselnde Stimmungen erzeugen. Hier kommt es sicherlich auch darauf an, was Sie mit der Beleuchtung im Gartenteich bezwecken. Möchten Sie das Leben unter der Wasseroberfläche besser beobachten können, dann sind weiße Leuchten sicherlich die bessere Lösung. Für romantische Akzente am Abend sind hingegen farbige Leuchten die passende Wahl.

Oftmals wird gefragt, wie sich die nächtliche Gartenteichbeleuchtung auf die Lebewesen im Teich auswirkt. Hier sind leider keine einschlägigen Forschungsergebnisse bekannt. Klar sein dürfte jedoch, dass Licht sowohl Teichfische als auch Kleinlebewesen im Teich magisch anzieht. Eine gute Chance dafür, das Leben im Gartenteich eindrucksvoll beobachten zu können.

Welches Licht im Gartenteich für Sie das richtige ist, hängt also in erster Linie von Ihren Interessen und Vorlieben ab. Hier treffen Sie die Entscheidung also ganz allein. Wer sowohl das eine als auch das andere mag, entscheidet sich für eine regelbare LED-Beleuchtung, mit der sich sowohl weisses als auch farbiges Licht erzeugen lässt. Dann steuern Sie das Licht im Gartenteich ganz nach Lust und Laune.

 

Starkes Licht für starke Wirkungen

Wer richtig starke Wirkungen mit der Unterwasserbeleuchtung im Gartenteich erreichen will, entscheidet sich möglicherweise für leistungsstarke Halogenstrahler. Die verbrauchen zwar deutlich mehr Strom als einfache Unterwasserleuchten und LED-Leuchten, bezaubern jedoch mit einem kräftigen Licht, dass durchaus auch Wasserspiele und besondere Teicheinbauten effektvoll in Szene setzen kann. Der Installationsaufwand ist hier vergleichsweise hoch, kann aber durchaus lohnend sein. Empfohlen wird hier die Montage durch einen erfahrenen Fachmann.

Kommentar abschicken