PoolExperte Wissen - immer für Sie da

Pool Blog - Blog rund um das Thema Pool


Im Wissensbereich finden Sie interessante Informationen rund um das Thema Poolbau, Poolreinigung und mehr.
Pool winterfertig machen

Pool winterfertig machen

Bevor die ersten frostigen Nächte die kältere Jahreszeit ankündigen, wird es Zeit, darüber nachzudenken, den Pool winterfertig zu machen. Besonders bei kleineren Anlagen und bei Pools mit Wärmepumpen sollte hier nicht erst auf dauerhafte Minustemperaturen gewartet werden. Um den Pool winterfertig zu machen bedarf es einiger Arbeiten, die umsichtig und mit dem Einsatz der richtigen Mittel zu leisten sind.

Poolwasser frostsicher machen

Pool im Herbst - Unsere Artikelreihe
Dieser Artikel ist Teil unserer Pool im Herbst Reihe!

Grundsätzlich muss das Wasser aus dem Pool nicht abgelassen werden. Besonders bei Aufstellbecken hält das Wasser die Poolaußenwände statisch in Form. Allerdings ist dafür zu sorgen, dass eine Durcheisung des Wassers vermieden wird. Dazu eignen sich mechanische Eisfreihalter und Eisdruckpolster, die den Druck des gefrierenden Wassers auffangen können. Auch im Handel erhältliche Überwinterungsmittel können zusätzlich helfen, den Pool zu schützen. Das ist aber kein Muss. Wichtig ist, dass der Pool vor dem Einwintern noch einmal gründlich gereinigt wird. Dazu empfiehlt sich der Einsatz eines Poolroboters. Darüber hinaus sollte noch einmal ein kompletter Filterdurchgang durchgeführt werden. Auch die Beckenwände und Ränder sind jetzt noch einmal gründlich mit entsprechenden Mitteln zu reinigen Anschließend senken Sie den Wasserspiegel bis etwa zehn Zentimeter unter die Ablaufeinrichtung des Skimmers. Tiefer liegende Einlaufdüsen oder Bodenabläufe müssen sicher verschlossen werden. Mehr zur richtigen Entleerung, finden Sie in unserem Artikel: Pool im Winter entleeren!

Leitungen entleeren, Pumpen und Wärmepumpen winterfest machen

Zum Abschluss der Schlussfilterung  empfiehlt sich bei Sandfilteranlagen eine komplette Rückspülung. Danach sollten bei jedem Filtersystem mobile Filterpumpen abgebaut, entleert und frostsicher aufbewahrt werden. Fest installierte Pumpen müssen ebenfalls vollständig entleert und vor dem Zufluss von Wasser geschützt werden. Dazu werden die entsprechenden Ventile geschlossen, der Filtersand kann entfernt und im Frühjahr neu aufgefüllt werden. Auch andere Filtermedien sind jetzt gründlich zu reinigen und frostsicher aufzubewahren. Alle Schläuche und Leitungen müssen entleert und nach Möglichkeit abgebaut werden. Eine eventuell vorhandene Wärmepumpe ist entsprechend der Herstellerangaben außer Betrieb zu nehmen und frostsicher zu machen.

Bewegliches Zubehör entfernen – Pool winterfertig machen

Alle beweglichen Zubehörteile wie Leitern, mobile Treppen, bewegliche Skimmerteile nehmen Sie aus dem Pool und überwintern diese an einem frostgeschützten Ort. Bei dieser Gelegenheit können Sie Pumpen, Leitern, Skimmer usw. auch gleich gründlich reinigen.

Wasserpflege und Poolabdeckung – Die goldene Zahl 7,2

Vor dem Abdecken des Pools führen Sie eine Stoßchlorierung durch. Überprüfen Sie den pH-Wert und stellen Sie diesen auf 7,2 ein. Anschließend ist ein Algenbekämpfungsmittel entsprechend der Herstellerempfehlung einzusetzen. Zum Schluss decken Sie den Pool mit einer Winterplane ab. Diese sollte in jedem Fall größer sein als der Innendurchmesser des Pools und muss fest verzurrt sein. Eine regelmäßige Kontrolle von Wasserstand und Plane sollte auch über den Winter hinweg erfolgen.

Kommentar abschicken