PoolExperte Wissen - immer für Sie da

Pool Blog - Blog rund um das Thema Pool


Im Wissensbereich finden Sie interessante Informationen rund um das Thema Poolbau, Poolreinigung und mehr.
Pool Spielzeug – Lustige Schwimmbad Spiele für den Pool

Pool Spielzeug – Lustige Schwimmbad Spiele für den Pool

Beliebte Wasserspiele, für jung und alt, mit oder ohne Pool Spielzeug

Eine Gelegenheit zum Baden – ein Spaßgarant für den Menschen. Ist Wasser in der Nähe, kommt selten Langeweile auf. Ob bloßes Schwimmen, Relaxen, Tauchen oder Spiele, irgendetwas Amüsierendes kommt einem immer in den Sinn. Nicht umsonst wird das Ziel des nächsten Urlaubs oftmals ans Wasser verlegt.

Bahnen zu schwimmen und die Schwimmtechniken aufzufrischen wirkt Wunder für die körperliche Fitness, bald muss dann jedoch etwas anderes her. Gerade am Wasser mit Freunden oder im heimischen Pool machen Wasserspiele mächtig Spaß.

Damit der Ausflug an den nächsten See richtig aufregend wird, folgt eine Liste mit Wasserspielzeug und Spielen, die geradezu süchtig machen.

Der Ball als Pool Spielzeug bietet die Grundlage für viele Spiele

Auch wenn’s gerade mit vielen Mitspielern den Reiz ausmacht, kann einfaches Hin-und-Her-Passen einen Riesenspaß machen. Dafür sind Spielzeuge wie leichte, aus weichem Stoff bestehende Frisbees oder sogenannte Ball-Heuler geeignet, da ihr einzigartiges Flugverhalten nur schwer Langeweile aufkommen lässt. Für Spaß im Wasser sorgen ebenso Schwimmnudeln. Ihr starker Auftrieb lässt auf ihnen entspannen, sie als eine Art Gefährt durchs Wasser nutzen oder als Planschspaß gebrauchen.

Pool Spielzeug und Spiele - ein weiteres SpielAb einer Gruppengröße von sechs Personen lässt sich der Ball hervorragend für Spiele nutzen. So beispielsweise bei dem Spiel Miball. Hoch konzentriert sind sechs Spieler oder mehr in Gefahr, von einem gut erkennbaren Mitspieler abgeworfen zu werden. Um es dem Werfer zu erschweren, darf dieser Spieler nicht abwerfen, sofern sie einen der Bälle in der Hand halten, bis die fünf Sekunden für den Haltenden abgelaufen sind und er den Ball an einen anderen Mitspieler weitergegeben werden muss.

Natürlich sind Angaben wie 5 Sekunden variabel und können den Schwierigkeitsgrad des Spiels verändern.

Pool Spielzeug und Spiele - das zweite Spiel Auch spannend: Wasser-Volleyball. In der Mitte des Spielfelds wird eine Schnur gezogen. Acht Spieler müssen sich bemühen, den Ball nicht das Wasser berühren zu lassen, ganz ähnlich wie beim Volleyball. So kann ein außerordentlich turbulentes Spiel zustande kommen. Ist das Becken kleiner, können auch Mannschaften mit weniger Mitspielern für ein gutes Spielerlebnis sorgen.

Pool Spielzeug und Spiele - das dritte Spiel Ein Spiel namens Reiterball eignet sich für Kindergeburtstage und Ähnliches, denn um die zwölf Mitspieler sollten zur Verfügung stehen. Es werden zwei Teams gebildet, in den 6er Teams tun sich jeweils zwei Spieler zusammen, einer des Zweierteams nimmt den anderen Huckepack. Der untere muss sich im Wasser bewegen und der obere hat die Aufgabe, den Ball zu fangen und an Spieler des eigenen Teams zu passen. Ziel ist es, wie beim Zehnerball zehn Pässe für einen Punkt zu vollführen. Natürlich ohne, dass der Ball das Wasser berührt.

Pool Spielzeug und Spiele – Spiele ohne Ball

Pool Spielzeug und Spiele - das vierte Spiel Viele Spiele, die an Land echte Klassiker sind und ohne viel Aufwand starten können, funktionieren genauso gut auch im Wasser. So zum Beispiel das Fangen Spielen. Gerade dann, wenn die Gruppe größer ist, kommen die Spielenden so richtig in Fahrt. Weniger für das heimische Planschbecken, dafür aber wie gemacht für ein Schwimmbad oder offenes Gewässer, können sich die Schwimmer so durchs Nass jagen. Dafür werden lediglich ein oder mehrere Fänger gewählt und wer zuletzt nicht berührt wurde, abgetickt ist oder ein Bändchen aus der Badehose gezogen bekam, der ist in der darauffolgenden Runde der “Ticker“.

Pool Spielzeug und Spiele - das fünfte Spiel Pool Spielzeug und Spiele - das sechste Spiel Für das kleine Pool Zuhause und für die jüngeren Wasserratten sind kleine Spiele wie das Unterwasser-Reden spannend. Mit viel Fantasie kann die eine oder andere Silbe vernommen werden und es wird losgerätselt, was es denn hätte sein können. Des weiteren führt Ringetauchen die Jüngeren an das Tauchen heran. Dafür können die Absenkungen eines Beckens genutzt werden, um den Tauchenden immer wieder aufs Neue herauszufordern. Sollte kein schwerer Ring zur Hand sein, leiht der Bademeister sicher einen aus.

Für Sportbegeisterte – Pool Spiele mit Grips und ohne Pool Spielzeug

Pool Spielzeug und Spiele - das siebste Spiel Für das Bahnenschwimmen gibt es ebenfalls einige spannende Spielideen. So zum Beispiel das Schwimmen nach den Würfelaugen. Das Spiel benötigt etwas Vorbereitung, denn es sollten laminierte Zettel mit Aufgaben für den Schwimmer an den Beckenrand gelegt werden, die zu dem Würfelergebnis passt. Aufgaben können sein, eine Bahn rückenschwimmend hinter sich zu bringen und zwei Purzelbäume unter Wasser zu vollführen, tauchen, so weit der Schwimmer kann, Ringe an die Oberfläche holen, schwimmen, so schnell der Schwimmer kann, oder eine Bahn mit nur einem Arm oder Bein zurückzulegen. Mit etwas Kreativität, kann den Schwimmenden sicherlich die eine oder andere lustige geschwommene Bahn entlockt werden.

Pool Spielzeug und Spiele - das achte Spiel Synchronschwimmen als wahres Team-Spiel ist ein Spiel für zwei Leute und eine wahre Herausforderung. Es geht darum, den Vordermann am Fußgelenk zu halten. Auf diese Art schwimmt einer der beiden nur mit den Armen und der andere bloß mit den Beinen. Ein Zusammenspiel, wie beim Tandem-Fahren.

Auf, auf ins kalte, erfrischende Nass!

Dieser Beitrag wurde am von Poolexperte in Pool veröffentlicht.
Schlagworte:

Kommentar abschicken