PoolExperte Wissen - immer für Sie da

Pool Blog - Blog rund um das Thema Pool


Im Wissensbereich finden Sie interessante Informationen rund um das Thema Poolbau, Poolreinigung und mehr.
Pool im Winter entleeren?

Pool im Winter entleeren?

Auf diese Frage (Pool im Winter entleeren?) gibt es von uns ein klares JEIN.

Pool im Herbst - Unsere Artikelreihe
Dieser Artikel ist Teil unserer Pool im Herbst Reihe!

Zunächst kommt es auf die Bauweise des Pools selbst an. Fest gemauerte, aus Beton gegossene und geflieste oder beschichtete Pools können (müssen aber nicht) vor dem Winter vollständig entleert und gereinigt werden. Ein aufblasbarer Pool sollte nach der Saison ohnehin entleert und frostfrei gelagert werden.

Freistehende Pools wie etwa Stahlwandbecken oder solche aus Kunststoff sollten für die Überwinterung nicht vollständig entleert werden.

Art: Fest gemauerter, aus Beton gegossener und gefliester/beschichteter Pool Aufblasbarer Pool Stahlwandbecken oder Kunststoffbecken (freistehend)
Ich… kann den Pool vollständig entleeren, muss aber nicht. muss den Pool entleeren und frostfrei lagern. sollte den Pool nicht vollständig entleeren!

 

Bezüglich der Entleerung von Stahlwandbecken/Kunststoffbecken: Dadurch würde die Statik beeinträchtigt werden, was bei starkem Sturm auch zum Zusammenfallen des Pools führen kann. Bei freistehenden oder nur teils versenkten Pools mit Poolfolie empfiehlt sich ein Entleeren bis unter die Einbauteile, also oft bis zu etwa einem Drittel unter die gewohnte Wasserlinie.

Anschließend sollten alle frostempfindliche Anbauten wir Skimmer Einlass- und Ablaufschläuche entfernt bzw. so verschlossen werden, dass stehendes Wasser aus den Rohren abgelassen werden kann.

Skimmereinsätze, Filter und Pumpen sind vor dem Winter ohnehin frostfrei einzulagern.

In das Poolwasser wird dann ein Überwinterungsmittel gegeben, welches das Wasser auch über die kalte Jahreszeit hinweg klar halten kann. Anschließend sollten Eisschutzpolster oder Eisfreihalter in den Pool eingebracht werden. Dadurch wird der Eisdruck auf die Wandungen beim eventuellen Einfrieren des Pools vermindert. Zum Schluss wird der Pool mit einer entsprechend festen Folie abgedeckt. Diese Folie ist ausreichend sicher zu verzurren.

So vorbereitet kann der Pool in einen ruhigen und ungestörten Winterschlaf gehen, aus dem er dann in aller Regel unbeschädigt im Frühjahr wieder geweckt werden kann. Der richtige Umgang mit Ihrem Pool im Winter kann den Badespaß für die nächsten Jahre garantieren.


Artikelbild: https://www.flickr.com/photos/112953629@N03/

Kommentar abschicken