Artikel Nr.: 70260
Kombi Tabletten Pro Aqua 1 kg. Langzeitpflege Tabletten, Gebinde zu 1 kg.
Preise & Versanddetails
Statt 17,40 €
Preis 14,20 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Inhalt 1 Kg (14,20 € pro Kg)
Artikel Nr.: 70262
Kombi Tabletten Pro Aqua 5 kg. Langzeitpflege Tabletten, Gebinde zu 5 kg.
Preise & Versanddetails
Statt 78,80 €
Preis 47,95 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Inhalt 5 Kg (9,59 € pro Kg)
Artikel Nr.: PF70265
Quattro Tabs Pro Aqua 0,5 kg. Kombitabletten für 30 m³ Wasservolumen. Desinfektion, ph Stabilisator, Flockung und Algenmittel mit einer Tablette.
Preise & Versanddetails
Statt 16,95 €
Preis 15,85 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Inhalt 0.5 Kg (31,70 € pro Kg)

Poolwasserpflege mit Kombi Tabletten

Ein stets sauberes, gepflegtes und jederzeit hygienisches Wasser im Pool ist eines der wichtigsten Anliegen eines jeden Poolbesitzers. Hier ist ein nicht zu unterschätzender Aufwand zu betreiben, der auch den Einsatz chemischer Wasserpflegemittel mit einschließt.

Für die Algenbekämpfung, Desinfektion und Flockung kleinster Schwebeteilchen zur besseren Filtrierung und zur Einstellung des günstigsten pH-Wertes gibt es unterschiedliche Mittel. Der Einsatz dieser Poolwasserpflegemittel erfordert einen gewissen Aufwand, der jedoch auch überschaubar gestaltet werden kann. Das Stichwort sind hier Kombi-Tabletten, die im Fachhandel auch als Multitabs bezeichnet werden.

Kombi-Tabletten – einfach in der Handhabung und sicher


Der Begriff Kombi bezieht sich hier klar auf die Kombination von Desinfektion, Algenbekämpfung, pH-Wert-Einstellung und Flockung. Etwas weiter gedacht darf Kombi hier gern auch als komfortabel übersetzt werden.

Mit nur einem einzigen Mittel lässt sich die gesamte Poolwasserpflege regulieren und mit wenig Aufwand betreiben. Das ist letztlich auch der entscheidende Vorteil für die Kombi-Tabletten.

Gut dosierte Abgabe der Wirkstoffe


Ein weiterer Vorteil der Kombi-Tabletten ergibt sich aus der einfachen und sicheren Dosierung der Mittel. Entsprechend der Wassermenge im Pool werden entsprechend der Herstellerangaben unterschiedlich viele Kombi-Tabletten in den Skimmer der Filteranlage gegeben und können dann über die Filteranlage nach und nach an das Poolwasser abgegeben werden.

Flüssige oder streufähige chemische Hilfsmittel für die Poolwasserpflege lassen sich hingegen weniger einfach dosieren. Fehler bei der Dosierung beeinträchtigen nicht nur die Wasserqualität, sondern können beispielsweise auch zu Ausfärbungen an der Poolfolie führen.

Was ist drin in den Kombi-Tabletten


Kombi-Tabletten können unterschiedlich zusammengesetzt sein. Meist verbinden die Kombi-Tabletten Inhaltsstoffe für die Algenbekämpfung, die Desinfektion, die pH-Wert-Einstellung und ein Flockungsmittel.

Hier die Wirkung der einzelnen Bestandteile in einer kurzen Übersicht:

Algenbekämpfung


Um den ungeliebten Grünschleier im Poolwasser und an den Beckenwänden prophylaktisch zu bekämpfen sind in den Kombi-Tabletten sogenannte Algizide enthalten. Diese unterbinden den natürlichen Vermehrungsprozess der Algen und halten auf diese Weise das Wasser sauber. Sind bereits größere Algenansammlungen im Wasser vorhanden, sollte jedoch eine spezielle und gezielte Algenbekämpfung erfolgen. Unter Umständen muss das Poolwasser auch ausgetauscht und der Pool grundsätzlich gereinigt werden.

Desinfektion


Für die hygienisch einwandfreie Wasserqualität macht sich eine regelmäßige und gut dosierte Desinfektion erforderlich. Diese erfolgt meist auf der Basis von Chlorpräparaten. Solche Chlorpräparate gibt es in flüssiger aber auch rieselfähiger Form. In den Kombi-Tabletten sind die wirksamen Chlorverbindungen zur Poolwasserdesinfektion in die Tabletten integriert. Das macht eine Dosierung einfach und sicher.

pH-Wert-Einstellung


Grundlage für ein langfristig einwandfreies Poolwasser mit wenig Algenbefall ist eine richtige pH-Wert-Einstellung. Der pH-Wert im Pool sollte sich etwa um 7 bis 7,4 bewegen. Dieser Wert lässt sich mit entsprechenden Testmaterialien sicher bestimmen. Weicht der pH-Wert von den Idealwerten ab, macht sich eine Einstellung erforderlich, die auch über die praktischen Kombi-Tabletten erfolgen kann.

Flockungsmittel


Neben den üblichen, einfach sichtbaren Verschmutzungen wie hereingefallene Blätter oder Insekten befinden sich im Poolwasser immer wieder auch eine Menge mikroskopisch kleiner Schwebstoffe, die letztlich die Poolwasserqualität beeinträchtigen. Diese Schwebstoffe lassen sich in der ursprünglichen Form kaum effektiv herausfiltern. Eine gute Hilfe dafür sind die sogenannten Flockungsmittel. Diese bewirken, dass sich die einzelnen Teilchen der Schwebstoffe miteinander zu ausfilterbaren Flocken verbinden.

Kritik an den Kombi-Tabletten


Nicht immer sind Kombi-Tabletten die tatsächlich beste Art der Poolwasserpflege. Besonders dann, wenn einzelne unerwünschte Erscheinungen vermehrt auftreten, empfiehlt sich der Einsatz einzelner Wirkstoffe. Dann allerdings kann auch die Kombi-Tablette nicht unbedenklich eingesetzt werden, da es sonst schnell zu Überdosierungen einzelner Wirkstoffe kommen kann.

Auch wenn in aller Regel die Multitabs eine gute Entscheidung sind, sollte hier im Einzelfall auch speziell geprüft und unter Umständen auf einzelne Pflege- und Desinfektionsmittel zurückgegriffen werden. In der Mehrheit der Fälle sollten die Kombi-Tabletten für die laufende Saison jedoch die komfortable Lösung sein.