Artikel Nr.: PF20005
Preise & Versanddetails
  Preis 169,00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1% Rabatt bei Vorkasse: 167,31 €
Artikel Nr.: PF20012
Preise & Versanddetails
  Preis 149,00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1% Rabatt bei Vorkasse: 147,51 €

Einhängefilter

 

Für die Filterung des Poolwassers sind Einhängefilter die oftmals eingesetzten, meist preiswerten und einfach zu montierenden Filteranlagen. Im Gegensatz zu Sandfilteranlagen fungiert im Einhängefilter eine Filterkartusche meist aus textilem Material als Filtermedium.

Die Vorteile der Einhängefilter


Die Vorteile der Einhängefilter liegen in der einfachen Montage und Anwendung. Dazu sind die Filterkartuschen in Gehäuse eingebaut, die ohne viel Aufwand mit der gesamten Filteranlage am Pool eingehängt werden. Systembaugruppen mit Skimmer und integrierter Filterpumpe bieten steckerfertige Kartuschenfilter-Anlagen für den unkomplizierten Einsatz am Pool. So eignen sich Einhängefilter bevorzugt für Aufstellbecken in freistehender oder teils eingebauter Ausführung. Auch für vollständig eingebaute Swimmingpools sind Einhänge Filter verfügbar.

So funktionieren Einhängefilter

Einhängefilter findet man meistens in kleinen Becken
Bei einer Einhänge-Filteranlage wird mittels Filterpumpe das Wasser aus dem Pool durch den Oberflächenskimmer in das Filtergehäuse eingesogen. Im Filtergehäuse saugt die Pumpe das Wasser von außen durch den Einhängefilter nach innen und befördert das gefilterte Wasser wieder in den Pool. Je nach Ausführung der Filterkartusche können grobe bis feinere Verschmutzungen auf diese Weise aus dem Wasser gefiltert werden. Wichtig für die Funktionalität ist eine stets saubere Filterkartusche, da bei zugesetzter Filterkartusche die Ansaugleistung entscheidend vermindert wird.

Unterschiedliche Filter


Die Filterkartuschen der Kartuschenfilter unterscheiden sich in erster Linie durch die Bauform und die eingesetzten Filtermaterialien. Während oberflächlich glatt ausgeführte Kartuschen einfacher zu reinigen sind, bieten fächerartig ausgeformte Filter mehr Filterfläche. Allerdings lassen sich die Fächerfilter auch wesentlich schwerer reinigen. Bei stark verschmutzten Filterkartuschen empfiehlt sich ein Austausch durch eine neue Filterkartusche.

Auf Dichtigkeit achten


Wichtig für ein optimales Filterergebnis ist die Dichtigkeit am Filtersystem. Sitzt die Kartusche nicht dicht an der Ansaugseite des Filtergehäuses, wird die Filterleistung beeinträchtigt. Allerdings ist wie schon bemerkt darauf zu achten, dass die Kartusche stets sauber ist, um das Ansaugverhalten der Filteranlage nicht zu beeinträchtigen.

Für kleinere Pools bei gelegentlicher Nutzung sind die Einhängefilter die praktikable und preiswerte Lösung für gute Filterergebnisse.